Der Diastasis Rehab Splint®

Was bewirkt der Diastasis Rehab Splint®?

Der Gurt dient als nicht einschnürendes Hilfsmittel zur Behandlung von Rektusdiastasen. Korrekt angelegt bringt er das überdehnte Bindegewebe zwischen den auseinander gewichenen Muskeln dauerhaft in eine angenäherte Position. Auch die Muskeln befinden sich somit in einer besseren Position und bewegen sich durch die Annäherung spürbar in die richtige Richtung, was die Übungen der Tupler Technik® effektiver werden lässt.

Wie oft muss ich den Diastasis Rehab Splint® tragen?

Es ist wichtig, den Gurt kontinuierlich zu tragen, auch wenn Sie schlafen. Zum Duschen können Sie ihn für 15 min. ablegen. Bevor Sie den Gurt nach dem Duschen wieder anlegen, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihr Bauchnabel trocken ist.

Wie lange muss ich den Diastasis Rehab Splint® tragen?

Wenn die Diastase geschlossen oder maximal 2 Finger breit ist und das Bindegewebe stark und fest ist, kann der Gurt abgelegt werden. Wie lange das dauert, hängt vom jeweiligen Schweregrad und Gewebetyp ab. Das Tragen des Gurtes ist nur einer von den 4 Schritten der Tupler Technik®. Für einen guten Heilungsverlauf ist es wichtig, alle 4 Schritte zu befolgen.


Wird der Diastasis Rehab Splint® meine Muskeln schwächen?

Nein. Der Diastasis Rehab Splint® wurde speziell für die Behandlung von Rektusdiastasen entwickelt und hat eine rein positionierende Wirkung. Er schnürt nicht ein und ist nicht als Korsett oder Kompressionsgurt zu verstehen. Der normale Bewegungsablauf wird durch den Diastasis Rehab Splint® nicht eingeschränkt.

Was ist der Unterschied zwischen dem Diastasis Rehab Splint® und anderen herkömmlichen Gurten?

Der Diastasis Rehab Splint® nähert das Bindegewebe der Linea Alba und die auseinander gewichenen Muskelbäuche des geraden Bauchmuskels (M. rectus abdominis) an. Miederhosen und herkömmliche Bauch- und Rückbildungsgurte komprimieren den Bauch, indem sie ihn zur Wirbelsäule hin schieben. Damit übernehmen sie die Funktion des tiefen, queren Bauchmuskels (M. transversus abdominis). Wenn Sie mit Hilfe der Tupler Technik® den queren Bauchmuskel kräftigen, können Sie ihn als Ihren natürlichen Kompressionsgurt betrachten und nutzen.

Wird es meiner Diastase helfen, wenn ich NUR den Diastasis Rehab Splint® trage?

Das Tragen des Gurtes ist nur EINER von den 4 Schritten der Tupler Technik®. Um Ihre Rektusdiastase erfolgreich zu schließen, müssen Sie auch die anderen 3 Schritte des Programms kontinuierlich verfolgen. Wenn Sie nur den Gurt tragen ohne die täglichen Übungen zu machen, wird Ihre Diastase leider nicht heilen.

Gibt es Nebenwirkungen durch das Tragen des Diastasis Rehab Splint®?

Häufig vorkommende Nebenwirkungen durch das Tragen des Gurtes sind Übelkeit und Sodbrennen, sowie morgendliche Rückenschmerzen, nachdem Sie mit dem Gurt geschlafen haben. Die Übelkeit und das Sodbrennen können daher kommen, dass sich Ihr Magen im Verlauf des Programms wieder an seinen ursprünglichen Platz zurück bewegt. In der Enge zwischen den anderen Organen kann er sich bei der Nahrungsaufnahme weniger ausweiten als vorher. Deshalb ist es empfehlenswert, kleinere Portionen zu sich zu nehmen und die Übungen nicht direkt nach dem Essen durchzuführen. Wachen Sie morgens mit Rückenschmerzen auf, nachdem Sie mit dem Gurt geschlafen haben, war er höchstwahrscheinlich zu eng angelegt oder Sie lagen in einer ungünstigen Schlafposition.

Tragen Sie den Gurt zu eng oder zu tief kann er Schmerzen, Schwellungen und Taubheit verursachen.

Kontraindikationen:

Wenn Sie in ärztlicher Behandlung sind sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über das Tragen des Diastasis Rehab Splints®. Durch den Gurt werden die Organe zurück an ihren ursprünglichen Platz bewegt, was Druck auf die benachbarten Organe in anderen Körperregionen auslösen kann (z.B. Herz oder Beckenboden). Im Falle von Herzerkrankungen aller Art ist es besser, einen Schal während der Übungen als Gurt-Ersatz umzulegen statt den Gurt zu tragen. Falls Sie unter einem Prolaps (Organsenkung) im Beckenboden leiden, können Sie den Gurt tragen sofern Sie keinen Druck im Unterleib spüren. Legen Sie ihn in Rückenlage an und vergewissern Sie sich, dass er nicht zu eng sitzt.

Es gibt viele Wege, die Übungen der Tupler Technik® je nach Gesundheitszustand zu modifizieren.

Materialzusammensetzung:

  • Rückenteil außen: 85% Nylon, 15% Spandex
  • Rückenteil innen: 100% Nylon
  • Rückenteil Zwischenschicht: 100% Polyurethan
  • Elastische Splintarme: 65% Dacron, 35% Gummifaden
  • Klettverschluss: 100% Nylon
  • Made in China

Sie haben mehr von Ihrem Diastasis Rehab Splint® wenn …


… Sie ihn nicht zu oft öffnen und schließen:
Die Klettverschlüsse des Splints geben im Laufe der Zeit nach. Legen Sie deshalb den Splint immer vor einem Spiegel an, damit Sie sehen können, wo Sie den Klettverschluss befestigen.

… Sie ihn mit der Hand oder dem Handwäscheprogramm waschen und ihn an der Luft trocknen.

Es wird empfohlen, den Splint über einem engen Unterhemd (Tanktop, Shapewear o.ä.) oder Funktionsunterhemd zu tragen.